Home » Autodesk Maya

Autodesk Maya



HDRI Package #002 von smcars.net

smcars.net haben ein zweites HDRI-Paket für die Beleuchtung von 3D-Szenen herausgebracht, komplett mit allem drum und dran inklusive Backplates und in sehr guter Auflösung. Und das Ganze auch noch kostenlos.

Hier die Details:

Original Resolution: 14000×8000 px
SMC Edition Resolution: 6000×3000 px
Total Exposures used: 9
Backplates: 58 RAW
SMC Edition Backplates: 54 JPEG
Original Backplate Resolution: 5616×3744 px
SMC Backplate Edition Resolution: 1920×1280 px
Copyright: SMCars 2012 – Commercial use on request

Hier geht’s zum Download bei smcars.net.

Maya 2012: kleiner DMM-Test mit zersplitternder Glasscheibe

Wir haben das DMM-Plugin von Autodesk Maya 2012 mal ausprobiert und ne Glasscheibe zersplittern lassen. Das sieht ja schon mal ganz gut aus. Macht Lust auf mehr!

Maya 2012: Anleitung Linear Workflow

Der schnellste Weg in Autodesk Maya 2012 einen linearen Workflow aufzusetzen? Hier gibt’s die Anleitung. Funktioniert natürlich auch allen anderen Versionen, die bereits die Option “Color Management” in den Render-Einstellungen haben.

Maya 2012: Batch Renderer zu langsam

Der Batch Renderer von Maya ist sehr anfällig. Gerade bei Maya 2012 hat man das Gefühl, dass er viel langsamer als der 2011er ist. Außerdem stoppt er mal gerne, bricht und stürzt ab und macht nicht so richtig was er soll. Bei Einzelbildern hält sich das noch in Grenzen, aber bei Animationen schmiert mir das Ding in 2 von 3 Fällen ab. Unglaublich nervig.

Ne schöne, einfach Lösung für das Problem ist das kostenlose MEL-Script “IK Render View Renderer”. Damit lassen sich Animationen im Render-View-Fenster rechnen. Sehr praktischer Nebeneffekt: man kann zwischendrin sehr schön kontrollieren, ob alles noch passt.

Das kostenlose Skript funktioniert für Windows und Mac, auch in der 64-Bit-Version. Hier gehts zum Download (Registrierung erforderlich):
www.creativecrash.com

Free Maya 3D Model: Glühbirne / Bulb

Heute gibt es für alle Maya-Freunde mal wieder einen kostenlosen Download: eine Glühbirne als 3D-Modell.

Autodesk Maya: Z-Pass-Workflow mit Maya und Photoshop

In diesem Videotutorial zeigen wir Euch wie man in Maya einen Z-Pass (Tiefen-Pass) erstellt, das ganze dann in Photoshop bringt und dort schnell und einfach Tiefenunschärfe in das gerenderte 3D-Bild bringen kann.

Free Maya 3D Model: iPhone 4

Die Kollegen von zielgestalt.de haben uns freundlicherweise ein 3D Modell für Autodesk Maya von einem iPhone bereitgestellt. Es handelt sich um ein iPhone 4, wobei sich das ja bekanntlich äußerlich nicht wirklich vom iPhone 4S unterscheidet. Dieses gibt es hier zum kostenlosen Download:

→ Free Maya Model iPhone 4 download (zip, 3,3 MB)

Details zu diesem Download:

Dateiformat: .mb
Geometry: Polygon
Polygons: 10.491
Vertices: 5469
Textures: ja
Materials: ja
Rigged: nein
Animiert: nein
UV-Mapped: -

Realistischer Diamant mit Autodesk Maya

Ein tolles Tutorial wie man einen Diamanten in Autodesk Maya erstellt hat Sameer.T von FermiCG gemacht und auf deren Webseite bereit gestellt. Er geht dabei ausführlich auf die Modellierung, die Erstellung der Materialien und auf das Rendern mit MentalRay ein. Schließlich gibt’s auch noch eine kleine Überarbeitung in After Effects. Sieht toll aus.