Home » Allgemeines » art Karlsruhe for iPad: ein hässliches Icon


art Karlsruhe for iPad: ein hässliches Icon

Seit gestern läuft in Karlsruhe die Messe für klassische Moderne und Gegenwartskunst mit dem kreativen Namen “art Karlsruhe“. Ein Besuch meinerseits dort ist beruflich ausgeschlossen, aber ich habe gestern hocherfreut festgestellt, dass es eine iPad-App der Messe gibt. Sogar kostenlos.

Im Grunde genommen ist es eigentlich “nur” ein Messeführer, also ganz praktisch, wenn man die Messe tatsächlich besucht, aber auch für alle anderen sind sehr viele Bilder und Beschreibungen drin. Gefällt mir also ganz gut. Aber was mir gar nicht gefällt, ist das Icon der App. Ok, gar nicht gefällt ist die Untertreibung des Jahrhunderts. Das Ding ist abgrundtief hässlich. Schaut ein bisschen so aus wie der ein verunglückter Routenplaner von Deutscher Post und Telekom. Jup, ich weiß, man muss das Logo durchziehen bis zum Erbrechen, sonst beschwert sich die Marketingabteilung (und auch zurecht), aber dem ganzen hier hätte vielleicht eine schwarz/weiß-Version gut getan. So wandert die App bei mir auf eine der hinteren Seiten in einen unauffälligen Ordner. So kann ich das ja keinem Kunden mehr unter die Nase halten…

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code lang=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre lang="" extra="">